50624
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-50624,cookies-not-set,eltd-core-1.1.3,borderland-child-child-theme-ver-1.0,borderland-theme-ver-2.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,transparent_content, vertical_menu_with_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

 

Beeindruckende Naturschönheit Somme-Bucht

Wer sich für Natur, Küste, Wandern und Radfahren begeistert, findet in der Bucht der Somme sein Urlaubsglück. Sand, Kies, Dünen und Watt verschmelzen mit Himmel und Meer. Sonne und Wolken malen zusammen mit Ebbe und Flut die Landschaft immer wieder neu, immer wieder anders im schönsten Licht an. Nicht ohne Grund ist die Baie de Somme eine der schönsten Buchten der Welt und seit jeher Inspirationsquelle für Künstler und Schriftsteller wie einst Jules Verne. Als eine von nur ca. 50 Natur-Sehenswürdigkeiten in Frankreich ist die Somme-Bucht mit dem Label „Grand Site de France“ ausgezeichnet. Aufgrund ihrer Artenvielfalt steht sie unter besonderem Naturschutz.

Für Wander- und Radausflüge

In der unberührten Natur der Baie de Somme erleben Sie den Ärmelkanal und seine Gezeiten intensiv und hautnah: Das weite Watt, wild und sanft zugleich, ist perfekt für mehrstündige Wanderungen. Entlang der Küste laden mehr als 45 Kilometer Radwege zu Fahrradtouren ein. In der Bucht der Somme ist die größte Seehund-Kolonie Frankreichs zu Hause. Bei Wanderungen im Watt können Sie die Tiere leise entdecken.

Eine Karte mit allen Radwegen entlang der Bucht der Somme können Sie hier herunterladen. Für Outdoor-Aktivitäten für kleine Gruppen empfehlen wir außerdem Kajaktouren entlang der vielen Wasserläufe oder – für alle, die das Abenteuer suchen – Strandsegeln, Kitesurfen und weiteren Wassersport auf dem Meer. Beachten Sie bei der Planung Ihres Aufenthalts in der Bucht der Somme unbedingt den Gezeitenkalender, da Ebbe und Flut hier den Rhythmus vorgeben.

 

Auch tausende von Zugvögeln fühlen sich in der Idylle und Stille der Baie de Somme rundum wohl. Mehr als 300 verschiedene Arten beobachten Ihre Kunden das ganze Jahr über im Vogelreservat „Parc du Marquenterre“. Je nach Zeit und wie gut Ihre Gruppe zu Fuß ist, können Sie sich für einen der Rundwege (45 Minuten, 1,5 Stunden oder mehr als 2 Stunden) entscheiden. An den Aussichtspunkten erwarten Sie die Guides des Parks für weiterführende Erklärungen. Preis: ca. 9 Euro pro Person (ab 25 Personen).

Kontakt des Parc du Marquenterre

Le Parc du Marquenterre
25 bis, chemin des Garennes
80120 Saint-Quentin-en-Tourmont
Tel.: 0033 (0)3 22 25 68 99
E-Mail: parc.marquenterre [at] baiedesomme.fr

Mit der Dampfeisenbahn entlang der Somme-Bucht

Die urige Dampfeisenbahn „Chemin de Fer de la Baie de Somme“ fährt an der Küste der Bucht zwischen Feldern und Wiesen entlang und verbindet die Orte Crotoy, Noyelles-sur-Mer, Saint-Valery-sur-Somme und Cayeux-sur-Mer miteinander.

Für Gruppen ab 25 Personen bitte im Vorfeld reservieren. Preis auf Anfrage.

 

Kontakt der Dampfeisenbahn der Somme-Bucht

Chemin de Fer de la Baie de la Somme
Gare de Saint-Valery
Tel.: 0033 (0)3 22 26 96 96
Formular für Gruppenreservierungen und Preisanfragen (frz.)

Für Kulturliebhaber: Die Küstenorte Saint-Valery-sur-Somme und Crotoy

Im Süden der Bucht der Somme liegt auf einem Felsenvorsprung aus Kalk der mittelalterliche Ort Saint-Valéry-sur-Somme, in dessen bewegter Geschichte auch Frankreichs Nationalheldin Jeanne d’Arc eine Rolle spielt. Mit Ihrer Gruppe können Sie entlang der Festungsmauern und am Hafen den weiten Blick über die Bucht genießen sowie durch blumengeschmückte Pflastergassen und an pittoresken Fischerhäusern vorbeischlendern.

Auf der anderen Seite, im Norden der Baie de Somme, liegt der kleine Fischerort Crotoy. Schon die Anfahrt entlang der Panoramastraße ist malerisch. Im 17. Jahrhundert war Crotoy einer der wichtigsten Fischerhäfen am Ärmelkanal. Der lange Sandstrand ist der einzige Strand der Nordküste Frankreichs, der nach Süden ausgerichtet ist. Der berühmte französische Schriftsteller Jules Vernes fand hier einst Inspiration für seine Werke.

Praktische Informationen für Gruppenreisen

Zwischen Dieppe und Boulogne-sur-Mer liegt die Baie de Somme unweit der A16 bei Abbeville an der Küste des Ärmelkanals, ca. 1 Stunde von Amiens entfernt.
Für Tagesausflüge, Kombi-Pakete für einen oder mehrere Tage und weitere Empfehlungen für Gruppenreisen in die Bucht der Somme kontaktieren Sie gern die Reservierungszentrale des Départements Somme:
Somme Groupes
54, rue Saint-Fuscien
80000 Amiens
Tel.: 0033 (0)3 22 71 22 72
E-Mail: groupes [at] somme-tourisme.com