50630
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-50630,cookies-not-set,eltd-core-1.1.3,borderland-child-child-theme-ver-1.0,borderland-theme-ver-2.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,transparent_content, vertical_menu_with_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

 

Mit dem Reisebus entlang der Straße des Champagners

Zwischen Wäldern und Weinbergen schlängelt sich die Straße des Champagners malerisch an den Ufern des Flusses Marne entlang. Idyllische Wein-Dörfer schmiegen sich in jede Kurve des Marne-Tals. Seit 2015 sind die Hänge, Weingüter und Weinkeller der Champagne von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet.

Von Crouttes-sur-Marne über Château-Thierry und Fossoy bis Trélou-sur-Marne entdecken Ihre Gäste südwestlich von Reims auf 50 Kilometern die sonnigen Wein-Hänge des Départements Aisne in Nordfrankreich. Führungen mit Verkostung bei den Champagner-Produzenten des Marne-Tals sind für Reisegruppen möglich.

Die Straße des Champagners (Route du Champagne) ist komplett ausgeschildert und folgt dem Verlauf der Marne auf der Landstraße 1003.

Führungen & Verkostungen bei der Champagner-Kooperative Pannier in Château-Thierry

Ungefähr 500 Winzer produzieren hier im Département Aisne – als einzelne Weinbauer oder gemeinschaftlich in einer Kooperative – auf 35.000 Hektar mehr als 10% des berühmten französischen Champagners. Eine der größten Kooperativen ist Pannier in Château-Thierry.

Besonders das zwei Kilometer lange, mittelalterliche Keller-Labyrinth aus dem 12. Jahrhundert beeindruckt seine Besucher: Einst wurde hier Kalkstein abgebaut. Heute ist das dunkle und kühle Gewölbe ideal, um hier den in Flaschen abgefüllten Champagner langsam reifen zu lassen.

Führungen und Verkostungen für Gruppen auf Anfrage.

 

Kontakt

Champagne Pannier
23, rue Roger Catillon
02400 Château-Thierry

Tel.: 00 33 (0)3 23 69 51 30
Website: www.champagnepannier.com

 

Öffnungszeiten

Von Montag bis Samstag von 09.00 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Sonn- und feiertags geschlossen.

 

Führungen & Verkostungen im Champagner-Museum „Le Varocien“ in Fossoy

Im Museum des Weins und des Weinbaus „Le Varocien“ in Fossoy lernen Ihre Gäste die Kunst des Weinbaus und der Champagner-Produktion kennen und erfahren einige der Raffinessen der Winzer, mit denen sie aus den drei Champagner-Rebsorten Chardonnay, Spätburgunder und Schwarzriesling ihren eigenen, edlen Champagner kreieren.

Das Museum gehört zum Weingut „Champagne Dehu père et fils“, Weinbauer seit sieben Generationen. Gruppenführungen sind auf Anfrage möglich.

 

Kontakt

Champagne Dehu père et fils
3, rue Saint Georges
02650 Fossoy

Tel.: 0033 (0)3 23 71 90 47
E-Mail: contact [at] champagne-dehu.com
Website: www.champagne-dehu.com

Führungen & Verkostungen auf dem Weingut Météyer Père & Fils in Trélou-sur-Marne

Eine Reise durch die Geschichte des Weinbaus und der Champagner-Produktion ist ein Besuch auf dem Gut Météyer Père & Fils. Bei einer Führung entdecken Ihre Gäste die Champagner-Herstellung damals und heute und probieren natürlich auch den edlen Tropfen in seinen verschiedenen Variationen. Bereits seit sechs Generationen – seit 1860 – wird hier Wein angebaut und Champagner produziert.

Führungen für Gruppen sind auf Anfrage möglich.

 

Kontakt

Champagne Météyer Père & Fils
39, rue de l’Europe
02850 Trélou-sur-Marne

Tel.: 00 33 (0)3 23 70 26 30
Website: www.champagne-meteyer.com

 

Öffnungszeiten

Von Montag bis Samstag von 09.00 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Sonn- und feiertags geschlossen.

Unser Tipp: Das Château Condé, Schloss der Prinzen

Entlang der Straße des Champagners an den Ufern der Marne und unweit von Château-Thierry, dem Geburtsort des Fabel-Dichters Jean de La Fontaine, liegt das Schloss „Château de Condé“ mit seiner riesigen Parkanlage, in der viele Rehe zu Hause sind. Das Besondere: Das Schloss ist bei Weitem kein Museum, sondern das ganze Jahr über bewohnt.

Führungen sind von April bis Oktober auf Anfrage möglich.

 

Kontakt

Château de Condé, demeure des Princes
4, rue du Château
02330 Condé-en-Brie

Tel.: 00 33 (0)3 23 82 42 25
Website: www.chateaudeconde.fr

 

Öffnungszeiten

Täglich außer montags von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr, Schließtage sind der 1. Januar, Ostermontag, Pfingstmontag, 11. November, 24. Dezember, 25. Dezember, 31. Dezember