51001
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-51001,cookies-not-set,eltd-core-1.1.3,borderland-child-child-theme-ver-1.0,borderland-theme-ver-2.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,transparent_content, vertical_menu_with_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

 

Aktuelles: Wiedereröffnung Kunstmuseum Palais des Beaux-Arts

Letzte Aktualisierung: 05/07/2020

Seit dem 3. Juni 2020 ist das Kunstmuseum Palais des Beaux-Arts für individuelle Besucher zu den üblichen Öffnungszeiten wieder geöffnet. Die Öffnungszeiten sind montags von 14 – 18 Uhr und mittwochs bis sonntags von 10 – 18 Uhr. Zurzeit ist der Besuch für Gruppen nicht möglich. Wann der Besuch für Gruppen wieder möglich ist, wird zurzeit analysiert. Folgende Bedingungen gelten für den Besuch von Einzelpersonen:

  • Einzelpersonen reservieren Ihre Tickets vorab online auf der Website des Palais des Beaux Arts.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verpflichtend, Desinfektionsmittel werden zur Verfügung gestellt.
  • Die Abstandsregeln werden durch Markierungen auf dem Boden angezeigt.
  • Geführte Besichtigungen zwischen 30 Minuten bis 1 Stunde werden zu festgelegten Zeiten für Gruppen aus maximal 7 individuellen Besuchern angeboten, eine Anmeldung erfolgt vor Ort.

Die Regelungen, inklusive des Zugangs zum Museum für Gruppen, können sich in den kommenden Wochen ändern bzw. werden kontinuierlich entsprechend der aktuellen Situation angepasst. Informieren Sie sich deshalb bitte auf der Website des Palais des Beaux-Arts de Lille über die aktuellen Bedingungen.

Lilles Kunstmuseum Palais des Beaux-Arts, das zweitgrößte Kunstmuseum Frankreichs

Das Palais des Beaux-Arts in Lille ist nach dem Pariser Louvre das wichtigste Kunstmuseum Frankreichs und auch eines der größten in ganz Europa. Auf mehr als 22.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche bestaunen Ihre Kunden hier Skulpturen, Reliefs und Gemälde berühmter Künstler wie Rubens, Van Dyck, Monet, Rodin, Goya, Raphaël, Donatello und Delacroix. Reisen Sie mit Ihrer Reisegruppe vom Mittelalter über die Renaissance bis ins 20. Jahrhundert.

Ein weiteres Highlight des Museums sind die 15 Reliefs der von Vauban, dem Star-Architekten des Sonnenkönigs Ludwig XIV, erbauten Festungen in Nordfrankreich und Belgien: Jede Straße und jedes Gebäude sind hier detailgetreu zu sehen. Wegen ihrer Brisanz, sollten die 3D-Karten in die Hände der Feinde geraten, wurden sie lange Zeit im Louvre in Paris unter Verschluss gehalten. Einen Plan des Palais des Beaux-Arts mit seinen verschiedenen Bereichen und Ausstellungen finden Sie hier.

Auch von außen beeindruckt das im Jahr 2018 frisch renovierte Palais des Beaux-Arts in Lille im Stil der Belle-Époque des 19. Jahrhunderts. Von hier ist es auch nur ein Katzensprung bis in die Altstadt von Lille mit ihrer flämischen Baukunst und Spezialitäten Nordfrankreichs.

Praktische Informationen für Reiseveranstalter für das Kunstmuseum von Lille

 

Kontakt, Tickets & Öffnungszeiten

Palais des Beaux-Arts
Place de la République
59000 Lille
Internetseite des Palais des Beaux Arts von Lille

Bitte reservieren Sie Gruppenbesichtigungen im Voraus. Die maximale Größe für Gruppen liegt bei 25 Personen.

Reservierung per E-Mail unter reservationpba [at] mairie-lille.fr oder telefonisch unter 0033 (0)3 20 06 78 17.

 

Individuelle Besichtigungen und Gruppenführungen für 10 – 25 Personen

Rollstuhlgerechter Zugang über den Seiteneingang am Boulevard de la Liberté möglich.

 

Eintrittspreise ohne Führung

  • ca. 4 Euro pro Person für die Dauerausstellung
  • ca. 9 Euro pro Person für die Dauerausstellung und die temporäre Ausstellung (sowie einmalig 25 Euro Reservierungsgebühr)

Zwischen 11.00 Uhr und 13.00 Uhr sowie von 16.00 Uhr bis 17.45 Uhr können Sie Gruppenführungen mit Ihrem eigenen Guide unternehmen.

 

Eintrittspreise mit Führung für Gruppen zwischen 10 und 25 Personen

  • Führung 1 Stunde: ca. 90 Euro
  • Führung 1,5 Stunden: ca.  120 Euro
  • Führung 2 Stunden: ca. 145 Euro

 

Öffnungszeiten

Montag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwoch bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Schließtage: Dienstag sowie am 1. Januar, 1. Mai, 14. Juli, 1. November und 25. Dezember

Zu den Öffnungszeiten des Palais des Beaux-Arts ist auch das Museums-Café „Le Beau Café“ mit kleinen Gerichten mit Spezialitäten Nordfrankreichs geöffnet. Bitte reservieren Sie für Gruppen hier ebenfalls im Voraus per E-Mail unter contact [at] aubeaucafe.com oder telefonisch unter 0033 (0)9 51 60 07 56.

Unser Tipp für Ihre Gruppenreisen nach Lille

Zweimal pro Woche – jeden Mittwoch und jeden Samstag von 07.00 Uhr bis 14.00 Uhr – entfaltet sich auf dem großen Markt „Sébastopol“ in der Nähe des Kunstmuseums Palais des Beaux-Arts die ganze Vielfalt der Spezialitäten Nordfrankreichs.  Weitere Informationen zu Lille, der Hauptstadt Nordfrankreichs, finden Sie auf dieser Seite.